top of page

Mein Angebot

Mein absoluter Fokus, meine Aufmerksamkeit, der Mittelpunkt sind Sie als mein Gegenüber. Ich widme mich ganz Ihrem Sein, Ihrem Erleben, Ihren Gefühlen, Ihren Gedanken und Ihren Wahrnehmungen. Das Wichtigste sind Sie als Person und unser Miteinander. Nicht die Schwerpunkte oder die Methode, sondern die Beziehung von Klient:in und Psychotherapeut:in ist der größte Wirkfaktor in der Psychotherapie. Lassen Sie uns in einem Erstgespräch schauen, ob wir gemeinsam arbeiten wollen.

Neben meinen allgemeinen Qualifikationen und Berufspraxis (siehe Über mich), habe ich im Laufe meines Lebens besondere Erfahrungen gesammelt.

Queer / LGBTIQ+

Einer meiner therapeutischen Schwerpunkte und persönliches Anliegen ist die Arbeit mit Menschen varianter sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten.

 

Lesbische*, schwule*, bisexuelle* bzw. pansexuelle Menschen, transidente, intergeschlechtliche und nicht binäre Personen haben Probleme, die jede:n betreffen können, wie z.B. Beziehungsprobleme oder berufliche Herausforderungen. Es gibt aber auch Themen, die Menschen, welche sich innerhalb dieses Spektrums verorten, exklusiv bzw. im Besonderen betreffen; wie z.B. Coming-out, Diskriminierung oder Gewalterfahrungen im Zusammenhang mit ihrer sexuellen Orientierung und/oder geschlechtlichen Identität.

Psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen kann sinnvoll sein, wenn es Ihnen alleine bzw. mithilfe Ihres sozialen Umfeldes nicht mehr möglich ist, Ihr Leben in für Sie zufriedenstellender Weise zu führen.

Kinder / Jugendliche / junge Erwachsene

 

 

 

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen begleitet mich fast so lange wie die Schule. Ich arbeite von Herzen gerne mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und stelle gerne meine vielfältigen Erfahrungen zur Verfügung. Jeder Mensch ist ein Wesen wie DU und ich, egal welches Alter die Person hat. Jedes Alter bringt bestimmte Herausforderungen mit sich und jeder Mensch braucht einen Raum, in dem er sich wohl und frei fühlt. Gerne begleite ich Dich mit deinen persönlichen Anliegen. Ich würde mich sehr freuen, dich kennenzulernen.

Schule

 

Die Schule ist ein Ort, der mich schon lange begleitet. Ich selbst habe verschiedenste Erfahrungen sowohl als Schülerin, als auch als Lehrerin sowie Schüler:innenberaterin gesammelt. Es ist ein Ort, der viele Herausforderungen mit sich bringen kann: Ansprüche, Druck, Fragen nach dem weiteren Lebensweg, Identitätsfindung, soziales Miteinander, Machtverhältnisse, und vieles mehr. Jede:r von uns verbringt viele Jahre in der Schule und für viele Menschen haben die Erfahrungen in der Schulzeit viel Gewicht. Gerne schaue ich mir gemeinsam mit Ihnen die Erfahrungen und Erlebnisse an und begleite Sie dabei, ihren eigenen Weg aktiv und zufriedenstellend zu gehen.

Schwanger-schaft / Geburt / Elternschaft

Seit einigen Jahren bin ich verheiratet und Mutter eines Kindes. Eine Schwangerschaft und die Geburt können einschneidende Erlebnisse und Erfahrungen sein. Sie können wunderschön und traumatisierend sein. Oftmals gerät man körperlich und psychisch an die eigenen Grenzen oder überschreitet diese. Gerade in dieser Zeit kann es hilfreich sein, Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Da ich weiß, dass es vor allem kurz nach der Geburt sehr herausfordernd sein kann, zeitliche fixe Termine zu vereinbaren, finden wir gerne gemeinsam eine passende Lösung für die Therapiestunden.

Während der Schwangerschaft sowie in der Phase danach sind Menschen besonders vulnerabel sowie zugänglich und offen für Veränderung. Dieser Umstand kann ein Geschenk oder auch eine Herausforderung sein, in der ich Sie gerne begleite.

Elternschaft bringt neue Herausforderungen und Themen mit sich. Bindung zum Kind, Erziehung oder Partner:innenschaft können dafür Beispiele sein. Durch meine Erfahrung in der aufsuchenden Familienbegleitung, als Mutter, als Partnerin, als Lehrer:in sowie in der Jugendarbeit habe ich verschiedenste Perspektiven und begleite Sie gerne auf Ihrem persönlichen Weg.

Lehrende

Die Lehre ist ein Feld, das mich schon lange begleitet und das ich sehr gern habe. Ich selbst habe verschiedenste Erfahrungen als Lehrerin, als Trainerin sowie als Schüler:innenberaterin gesammelt. Lehrende zu sein ist für mich persönlich sehr erfüllend und sehr herausfordernd. Es ist ein Beruf, der wahnsinnig vielfältig ist und ständig Veränderung verlangt. Ein Beruf, in welchem man täglich mit vielen verschiedenen Menschen und deren aktuellen Situation konfrontiert wird. Ein Beruf, der Flexibilität, Differenziertheit, Empathie, Spontanität, sowie fachliche und soziale Kompetenz abverlangt. Diese Vielseitigkeit und wachsenden Anforderungen machen den Beruf zu einer großen Herausforderung. Gerne begleite ich Sie bei Ihrem Erleben und Stelle meine Erfahrungen zur Verfügung.

bottom of page